Korrosion und Korrosionsschutz

  Tisch mit Lernunterlagen Urheberrecht: © IOT

Kontakt

Portraitfoto Bobzin © Urheberrecht: Carl Brunn

Name

Kirsten Bobzin

Institutsleitung

Telefon

work
+49 241 80 95327

E-Mail

E-Mail
 

Vorlesungs-und Prüfungsinformationen

 

Werkstoffe sind während ihrer Verwendung Umgebungseinflüssen ausgesetzt, deren Wirkung die Gebrauchsmöglichkeit beeinträchtigen oder zunichte machen kann. Bei Metallen wird ein wesentlicher Anteil dieser Schädigung durch Korrosion hervorgerufen. Im Rahmen der Lehrveranstaltung Korrosion und Korrosionsschutz werden einleitend Begriffe, Ursachen und Größen der Korrosion geklärt. Die theoretischen Grundlagen der Korrosion wie Kinetik, Thermodynamik sowie Prüfmethoden der elektrochemischen Korrosion und der Hochtemperaturkorrosion werden vorgestellt und ihre zahlreichen Erscheinungsformen an Hand von Praxisbeispielen erläutert und veranschaulicht. In dem Vorlesungsteil Korrosionsschutz werden geeignete Korrosionsschutzmaßnahmen, insbesondere metallische Überzüge und Beschichtungen, wie thermisches Spritzen und Physical Vapour Deposition, behandelt. Begleitend zu der Vorlesung findet ein praktischer Teil statt. Dabei werden elektrochemische Prüfmethoden durchgeführt und die Messergebnisse analysiert. Darüber hinaus wird Ihnen ermöglicht einen Blick in die Welt der Beschichtungsverfahren zu werfen und gemeinsam eine industriell einsatzbare Korrosionsschutzsicht herzustellen.

Kapitel Inhalte, Kurzfassung
Übersicht zu den Inhalten des Studienfachs Korrosion und Korrosionsschutz
1. Einführung
  • Betriebsbedingte Beschädigungen
  • Einführung in die Korrosionskunde
  • Korrosionsformen
2. Korrosionsschutz
  • Definition Korrosionsschutzmethoden
  • Aktiver Korrosionsschutz
  • Passiver Korrosionsschutz
  • Beispiele und Ursache für Korrosion
  • Verfahren zur Applikation von Korrosionsschutzschichten
3.1 Grundlagen der elektrochemischen Korrosion I
  • chemische Bindung
  • Redoxreaktionen
  • Elektrochemisches Potential
  • Galvanisches Element
3.2 Konstruktion von Pourbaix-Diagrammen
  • Herleitung
  • Nachteile von Pourbaix-Diagrammen
3.3 Grundlagen der elektrochemischen Korrosion II
  • Kinetik der Korrosionsreaktionen
  • Überspannung, Polarisation
  • Stromdichte-Potentialkurven (SPK)
  • Schutzschichtbildung und Passivität

4.1 Korrosionsschutz durch Thermisches Spritzen

  • Beschichtungen
  • Thermisches Spritzen (TS)
4.2. Korrosionsschutz durch Physical Vapour Deposition (PVD)
  • PVD - Grundlagen
  • PVD-Beschichtungen für den Korrosionsschutz
5. Arten der elektrochemischen Korrosion
  • Sauerstoffkorrosion
  • Säurekorrosion
  • Korrosion ohne mechanische Beanspruchung
  • Korrosion mit mechanischer Beanspruchung
6. Untersuchungsmethoden
  • Immersionsuntersuchung
  • Elektrochemische Untersuchungsmethoden
  • Salzsprühnebeltest
  • Klimawechseltest
  • Anwendungsnahe Prüfstände
  • Feldversuche
7. Hochtemperaturkorrosion und Korrosionsschutz
  • Grundlagen der Hochtemperaturkorrosion
  • Korrosionsschutzschichten
  • Beispiele aus der Praxis
8. Rauchgasentschwefelungsanlagen (REA)
  • Schadstoffemissionen durch Kraftwerke
  • Verfahren und Funktionsweise von REA
  • Werkstoffe
  • Korrosion und Korrosionsschutz
9. Metallphysikalische Korrosion
  • Metallphysikalische Korrosion/Prozesse
  • Flüssigmetallinduzierte Korrosion
  • Wasserstoffinduzierte Korrosion
  • "Zinnpest"